Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Diebe stehlen Werkzeuge aus Transportern

Wismar Diebe stehlen Werkzeuge aus Transportern

Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag aus mehreren Transportern im Landkreis Nordwestmecklenburg Werkzeuge und Arbeitsgeräte gestohlen.

Wismar. Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag aus mehreren Transportern im Landkreis Nordwestmecklenburg Werkzeuge und Arbeitsgeräte gestohlen. In Bad Kleinen machten sich die Täter in der Steinstraße, in der Wismarschen Straße und im Buchenring an insgesamt vier Transportern zu schaffen. In der Steinstraße entwendeten die Täter den VW. Das im Fahrzeug befindliche Werkzeug wurde zum Teil auf einem Acker bei Gallentin gefunden. Nach dem weißem Transporter mit NWM-Kennzeichen wird gefahndet. Bei den im Neuendorfer Weg in Neuburg und Am Wehberg in Dorf Mecklenburg abgestellten Fahrzeugen hatten es die Täter ebenfalls auf Werkzeuge und Arbeitsgeräte abgesehen. Der entstandene Sachschaden liegt im fünfstelligen Bereich.

Einen weiteren Einbruch nahm die Polizei in der Seehofer Dorfstraße auf. Auch in diesem Fall handelt es sich bei dem Diebesgut um Werkzeug.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Diebstahls im besonders schweren Fall. Zeugen, die in der Nacht etwas Verdächtiges beobachtet haben, können sich bei der Polizei in Wismar, Telefon 038

41/2030, oder jeder anderen Polizeidienststelle melden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Rostock

Am 11.08.2016 fuhr gegen 22:00 Uhr ein 27-jähriger mit Bekannten mit der Straßenbahn aus Lütten Klein kommend nach Lichtenhagen. Gemeinsam stiegen sie am Haltepunkt Sternberger Straße aus.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge