Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Dieselklau aus Bagger

Teschenhagen Dieselklau aus Bagger

In Teschenhagen auf der Insel rügen zapften Diebe rund 200 Liter Treibstoff aus einer Arbeitsmaschine ab. Die Polizei sucht Zeugen.

Voriger Artikel
Urlauber verursacht Kollision auf Rügen
Nächster Artikel
„Im Prinzip ist das moderne Sklaverei“

In Teschenhagen zapften Diebe rund 200 Liter Diesel aus einem Bagger ab.

Quelle: OZ

Teschenhagen. In Teschenhagen (Landkreis Vorpommern-Rügen) entwendeten Diebe rund 200 Liter Dieselkraftstoff sowie zwei Batterien aus einem Bagger. Die Arbeitsmaschine war auf Höhe der Kreuzung B96/Teschenhagen abgestellt. Bei dem Diebstahl, der in der Zeit zwischen dem 3. und 6. Februar stattfand, wurde außerdem die Tür des Baggers beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf mehr als 2000 Euro geschätzt.

Die Polizei hat Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Dazu werden Zeugen gesucht, die im Tatzeitraum etwas verdächtiges bemerkt haben. Die Polizei in Bergen nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 0 38 38 / 8100 entgegen.

Anne Friederike Ziebarth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
Ein Notarzt- und ein Rettungswagen sind am Sonntagabend bei einem Einsatz in Ribnitz mit Feuerwerkskörpern beworfen worden.

In Ribnitz-Damgarten sind Sanitäter und Notarzt bei einem Einsatz aus einem Gebäude heraus mit Böllern attackiert worden. Die Polizei ermittelt.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge