Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Drei Kleinbusse gestohlen: Schaden etwa 170 000 Euro

Bentwisch Drei Kleinbusse gestohlen: Schaden etwa 170 000 Euro

Unbekannte haben in Bentwisch bei einem Einbruch in ein Büro die Schlüssel zu den Fahrzeugen erbeutet, mit denen sie dann entkommen sind.

Voriger Artikel
Hotelkeller geflutet: Langer Einsatz für Feuerwehr
Nächster Artikel
Bettler bekommen Platzverweis

Der Einbruch in ein Büro hat Täter an Schlüssel für Kleinbusse gebracht. (Symbolfoto)

Quelle: Branscheid/photothek.net

Bentwisch. Unbekannte haben in Bentwisch (Rostock) drei Kleinbusse gestohlen. Die Täter brachen in der Nacht auf Sonntag zunächst in ein Büro ein und nahmen die Autoschlüssel an sich, wie die Polizei mitteilte. Dann machten sie sich mit den Wagen vom Firmengelände davon. Der Sachschaden beträgt etwa 170 000 Euro.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Aktion gegen Osmanen Germania

Den Männern wird unter anderem versuchter Mord vorgeworfen: Bei einer Razzia im Rockermilieu sind in Hessen und im Saarland sieben Männer festgenommen worden. Bundesweit waren rund 1500 Polizisten im Einsatz.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge