Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Drei Verletzte bei Auffahrunfall

Bobitz Drei Verletzte bei Auffahrunfall

Bei einem Unfall auf der A 20 sind drei Personen leicht verletzt worden. Am Sonntagnachmittag war nahe der Anschlussstelle Bobitz (Richtung Rostock) ein VW Passat auf einen VW Golf aufgefahren.

Bobitz. Bei einem Unfall auf der A 20 sind drei Personen leicht verletzt worden. Am Sonntagnachmittag war nahe der Anschlussstelle Bobitz (Richtung Rostock) ein VW Passat auf einen VW Golf aufgefahren. Der Golf kollidierte danach mit der Mittelleitplanke, schleuderte über die Fahrbahn und kam auf der Standspur zum Stehen. Auch der Passat geriet ins Schleudern und blieb ebenfalls auf dem Standstreifen stehen. Die Verletzten wurden vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht. Durch herumliegende Trümmerteile wurden zwei weitere Fahrzeuge beschädigt.

Für die Unfallaufnahme und Bergung der nicht mehr fahrbereiten VW musste die Autobahn halbseitig gesperrt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 15000 Euro.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Die Zahl der Unglücksfälle auf den Straßen des Landkreises Vorpommern-Rügen hat im vergangenen Jahr zugenommen / Die Polizei will mit mehr Kontrollen gegensteuern

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge