Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Drei Verletzte nach Unfall auf der B105

Altenwillershagen Drei Verletzte nach Unfall auf der B105

Eine 20-Jährige Frau wurde bei dem Zusammenstoß in der Nähe von Altenwillershagen schwer verletzt.

Voriger Artikel
Einbruch in Bäcker-Filiale
Nächster Artikel
Hier will niemand hin

Laut Polizei hat eine Frau beim Linksabbiegen ein entgegenkommendes Fahrzeug übersehen.

Quelle: Friso Gentsch

Altenwillershagen. Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 105 sind am Donnerstag drei Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall am frühen Morgen gegen 6.10 Uhr am Abzweig in Richtung Altenwillershagen (Vorpommern-Rügen) zwischen Damgarten und Löbnitz. Die 37-jährige Fahrerin eines Citroen übersah nach Angaben der Polizei beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Golf. Die Fahrzeuge stießen zusammen.

Bei dem Aufprall wurden sowohl die Fahrerin des Citroen als auch der Fahrer des Golfs leicht verletzt. Beide wurden in die Boddenklinik nach Ribnitz-Damgarten gebracht. Die 20-jährige Beifahrerin im Golf musste mit schweren Verletzungen ins Stralsunder Krankenhaus transportiert werden. An den Autos entstand ein Schaden von etwa 4000 Euro.

Robert Niemeyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Betroffen waren gleich vier Gebiete in Stralsund

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge