Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Drogendealer nach langen Ermittlungen überführt

Rostock Drogendealer nach langen Ermittlungen überführt

Bei dem 29-Jährigen stellte die Rostocker Polizei Marihuana und Amphetamine sicher. Der Mann sitzt in Untersuchungshaft.

Rostock. Die Rostocker Polizei hat einen mutmaßlichen Drogendealer festgenommen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, seien bei dem 29-Jährigen am Mittwoch im Stadtteil Evershagen mehr als ein Kilogramm Marihuana und Amphetamine sichergestellt worden. Gegen den Mann werde außerdem wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz, Urkundenfälschung und Fahrens ohne Führerschein ermittelt. Der Mann, der nach monatelangen Ermittlungen überführt worden sei, sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schwerin
Ein mutmaßlicher Betrüger ist gefasst worden. (Symbolbild)

Der Mann aus Duisburg soll in ganz Deutschland mit derselben Masche Menschen vor Supermärkten bestohlen haben, die er auch bei einem 84-Jährigen in Pampow bei Schwerin ausprobierte.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge