Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Drogendelikte rund um Goa-Festival

Crivitz Drogendelikte rund um Goa-Festival

Bei einem Musikfestivals für elektronische Musik bei Crivitz (Ludwigslust-Parchim) hat es laut Polizei zahlreiche Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz gegeben.

Voriger Artikel
Autofahrer bei Unfall in Wittenburg schwer verletzt
Nächster Artikel
Handwerker stürzen in Fahrstuhlschacht

Drogenschnelltest.

Quelle: Florian Schuh/archiv

Crivitz. Bei Kontrollen im Umfeld eines Musikfestivals für elektronische Goa-Musik bei Crivitz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) hat die Polizei am Wochenende insgesamt 38 Anzeigen wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gestellt. Darunter befänden sich auch acht Autofahrer, bei denen Drogenvortests positiv ausgefallen seien, teilte die Polizei am Montag mit. Meist habe es sich um geringe Mengen gehandelt, die die Kontrollierten bei sich gehabt hätten. Außerdem seien in zwei Fällen verbotene Messer gefunden worden. Insgesamt hätten rund 1500 Menschen an der angemeldeten Veranstaltung teilgenommen.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rampe/Rostock

Neun Menschen starben im vorigen Jahr in MV am Drogenkonsum, darunter ein 14-jähriges Mädchen. Immer mehr Kinder und Jugendliche werden mit Rauschgift erwischt. Den Stoff zu besorgen, ist der Polizei zufolge nicht schwer.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge