Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
E-Bike gestohlen

Grimmen E-Bike gestohlen

Aus einem Keller in der Carl-von-Ossietzky-Straße im nordvorpommerschen Grimmen entwendeten der oder die unbekannten Täter ein Fahrrad mit Elektroantrieb. Dies wurde am Dienstag angezeigt. Den Schaden schätzt die Polizei auf circa 1200 Euro.

Voriger Artikel
„Und dann stürmten Polizisten ins Haus“
Nächster Artikel
15-jähriges Mädchen aufgefunden

Ein Streifenwagen der Polizei.

Quelle: Carsten Rehder

Grimmen. Ein E-Bike der Marke Kynast wurde aus einem Keller in der Carl-von-Ossietzky-Straße in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) gestohlen. Den Schaden schätzt die Polizei auf circa 1200 Euro.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, ist der Diebstahl am Dienstagvormittag im Grimmener Revier angezeigt worden. Das Alu-Fahrrad mit Elektroantrieb ist silber.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer etwas gesehen hat, oder Angaben zum Verbleib des Rades machen kann, wende sich an das Grimmener Polizeirevier unter Tel. 038326 / 570.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
Ein Notarzt- und ein Rettungswagen sind am Sonntagabend bei einem Einsatz in Ribnitz mit Feuerwerkskörpern beworfen worden.

In Ribnitz-Damgarten sind Sanitäter und Notarzt bei einem Einsatz aus einem Gebäude heraus mit Böllern attackiert worden. Die Polizei ermittelt.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge