Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Ein Verletzter bei Messerstecherei

Schwerin Ein Verletzter bei Messerstecherei

Die Polizei konnte die mutmaßlichen Täter der Auseinandersetzung unter Betrunkenen im Schweriner Stadtteil Großer Dreesch ermitteln und festnehmen.

Voriger Artikel
Unfall: Dreijähriges Kind und Mann leicht verletzt
Nächster Artikel
Betrunkener schießt um sich

Auf dem Großen Dreesch in Schwerin ist es zu einer Auseinandersetzung unter Betrunkenen gekommen.

Quelle: Cornelius Kettler

Schwerin. Ein 23-Jähriger ist in Schwerin bei einer Auseinandersetzung unter Betrunkenen schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, sei er in der Nacht zu Samstag im Stadtteil Großer Dreesch von zwei inzwischen festgenommenen Verdächtigen im Alter von 31 und 36 Jahren verfolgt und in einem Tunneldurchgang attackiert worden. Dabei stach einer der Täter auf das Opfer ein, das eine 2,5 Zentimeter tiefe Stichverletzung sowie Hämatome und Abschürfungen erlitt.

Der Verletzte wird gegenwärtig in einem Schweriner Krankenhaus medizinisch versorgt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Falcon Heights/Baton Rouge

Binnen 48 Stunden sterben zwei Schwarze in den USA durch Polizeikugeln. Waren sie gefährlich, und wenn ja, warum? Etwas laufe zutiefst falsch im Staat, sagt Hillary Clinton.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge