Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Ein Verletzter nach Unfall auf Stadtautobahn

Rostock Ein Verletzter nach Unfall auf Stadtautobahn

Nach der Kollision dreier Autos kam es am Samstag zu Verkehrsbehinderungen auf der vielbefahrenen Straße in Rostock.

Voriger Artikel
Rentner hilft, Ladendieb zu fassen
Nächster Artikel
Sieben Verletzte bei Unfällen in MV

Auf der Rostocker Stadtautobahn im Stadtteil Lütten Klein sind am Samstag drei Autos zusammengestoßen.

Quelle: Stefan Tretropp

Rostock. Drei Autos sind am Samstag auf der Rostocker Stadtautobahn im Stadtteil Lütten Klein zusammengestoßen. Dabei wurde ein Mann leicht verletzt. 

Nach Polizeiangaben hatte es bei einem Autofahrer aus Hannover auf der Fahrt aus Warnemünde eine „kurze Verwirrung um die Benutzung der Fahrspuren“ gegeben. Das habe offenbar zum Zusammenstoß mit einem auf Höhe des Kreuzungsbauwerks Lütten Klein auffahrenden Mazda und einem Audi geführt.

Bei dem Unfall entstand hoher Sachschaden, die Ermittlungen zur Ursache dauern an.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Er ist ein Mittelklasse-Wagen: Der Mazda 6. Der japanische Autohersteller hatte 2002 das erste Modell auf den Markt gebraucht. Was man von einem gebrauchten Modell erwarten darf:

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge