Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Einbruch in Gaststätte

Zingst Einbruch in Gaststätte

In Zingst sind bei einem Einruch Bargeld, Zigaretten und Alkohol gestohlen worden. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 1500 Euro.

Voriger Artikel
Mit über 3 Promille: Autofahrer greift Polizisten an
Nächster Artikel
Angriff auf Polizist: Terroristischer Hintergrund vermutet

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise zu dem Einbruch in eine Gaststätte in Zingst.

Quelle: Frank Rumpenhorst

Zingst. Bei einem Einbruch in eine Gaststätte in Zingst (Vorpommern-Rügen) sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch Geld, Zigaretten und Alkohol gestohlen worden. Nach Schätzungen der Polizei beträgt der Sachschaden rund 1500 Euro.

Am Donnerstag wurde Anzeige bei der Polizei erstattet. Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen sollen der oder die Täter durch ein Fenster in die Gaststätte in der Strandstraße eingedrungen sein. In den Räumen wurden Schränke und Schubladen durchsucht.

Polizei sucht Zeugen

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei laufen. Die Bevölkerung wird um Hinweise gebeten. Zeugen, die etwas beobachtet haben oder Angaben zu möglichen Tätern machen können, können sich an beim Polizeirevier in Barth unter Telefon 038231/6720 melden.

OZ

Von Niemeyer, Robert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Trickdiebstähle sind nicht nur in Rostock, sondern in ganz Deutschland ein Problem. Häufig wird Gelf oder Handy aus der Handtasche geklaut. Gerade Offene Taschen sind ein gefundenes Fressen für Taschendiebe (Szene gestellt).

Gleich zwei Mal an einem Tag sind am Dienstag Rostocker zu Opfern von Trickdieben geworden. Die Unbekannten haben ein Handy und mehrere Hundert Euro Bargeld ergaunert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge