Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Einbruch in Geschäftsstelle des FC Anker

Wismar Einbruch in Geschäftsstelle des FC Anker

Diebe sind in der Nacht zu Dienstag in die Geschäftsstelle des FC Anker Wismar eingebrochen.

Wismar. Diebe sind in der Nacht zu Dienstag in die Geschäftsstelle des FC Anker Wismar eingebrochen. Die Täter durchsuchten die Räume, die sich auf dem Gelände des Kurt-Bürger-Stadions befinden, und entwendeten nach ersten Informationen Geld. Der Kriminaldauerdienst der Polizeiinspektion Wismar übernahm die Ermittlungen am Tatort und sicherte Spuren. Die Polizei bittet um Hinweise. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat oder Hinweise zu den Tätern geben kann, meldet sich bitte unter Telefon 03841/2030, über den Notruf 110 oder über die Internetwache (www.polizei.mvnet.de).

In diesem Jahr war es bereits der dritte Einbruch in Räumlichkeiten des Vereins. So waren Diebe Anfang Januar in das Kinder- und Jugendzentrum eingestiegen. Sie hatten zudem versucht, die Tür zur Geschäftsstelle aufzubrechen.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelle Beiträge