Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Entblößer belästigt Frau vor Supermarkt

Ueckermünde Entblößer belästigt Frau vor Supermarkt

Ein Unbekannter hat sich am Donnerstag in Ueckermünde vor einer 28-Jährigen entblößt.

Voriger Artikel
Rentner bei Unfall leicht verletzt
Nächster Artikel
Revierleiter bittet um Hinweise

Ein Polizist in der Berliner Straße in Ueckermünde.

Quelle: Christopher Niemann

Ueckermünde. Die Polizei sucht in Ueckermünde (Vorpommern-Greifswald) nach einem Entblößer. Laut den Angaben der Beamten hatte der Unbekannte am Donnerstag vor einem Supermarkt in der Berliner Straße eine Frau belästigt. Nach exhibitionistischen Handlungen sei er geflohen. Die Fahndung der Polizei verlief bisher erfolglos.

Die geschädigte 28-Jährige beschreibt den Mann so: Er ist etwa 30 Jahre alt, circa 1,70 Meter groß, von dicker Gestalt, Brillenträger, Europäer. Zum Zeitpunkt der Tat war er mit dunkler Mütze, brauner Jacke mit Kapuze und dunkelblauer Jeans bekleidet.

Die Beamten der Kripo Anklam haben die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen oder Personen, die Angaben zur Identität des unbekannten Tatverdächtigen machenkönnen, soll sich an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg wenden unter0395/55822224.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Rostock

Am 26.02.2017 gegen 14:30 Uhr meldete sich ein Anrufer über den Notruf der Polizei und teilte mit, dass am Schloßplatz in Bützow gerade eine Schlägerei zwischen mehreren Jugendlichen stattfindet.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge