Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Fahndungserfolg für Rügener Polizei

Putbus Fahndungserfolg für Rügener Polizei

Ein per Haftbefehl gesuchter Mann konnte in Putbus festgenommen werden.

Voriger Artikel
17-jähriger Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Nächster Artikel
Mit 2,4 Promille im Auto unterwegs

Ein per Haftbefehl gesuchter Mann konnte in Putbus festgenommen werden.

Quelle: dpa

Putbus. Die Polizei auf der Insel Rügen hat gestern einen mit Haftbefehl gesuchten Mann geschnappt. Der 30-jährige Mann aus Putbus verbüßt derzeit eine Haftstrafe in der Justizvollzugsanstalt Stralsund. Wie die Polizei mitteilte, war er vor knapp einem Monat aus einem im Rahmen der Resozialisierungsmaßnahmen gewährten Hafturlaub nicht wieder zurückgekehrt. In der Nacht zu Freitag konnten die Beamten den Mann in Putbus fassen und festnehmen. Bei dem 30-Jährigen wurde ein Atemalkoholwert von 2 Promille gemessen. Er wird wieder an die JVA Stralsund überstellt.

Anne Friederike Ziebarth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge