Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Fahrer bei Unfall leicht verletzt

Dierhagen Fahrer bei Unfall leicht verletzt

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden zwei Männer gegen 0.15 Uhr bei einem Unfall in der Ernst-Moritz-Arndt-Straße in Dierhagen leicht verletzt.

Dierhagen. In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden zwei Männer gegen 0.15 Uhr bei einem Unfall in der Ernst-Moritz-Arndt-Straße in Dierhagen leicht verletzt. Der 30-jährige Fahrer eines Opel Astra wollte geradeaus über die Kreuzung der L 21 in die Strandstraße fahren. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich übersah er laut Polizeiangaben den von rechts kommenden 49-jährigen Fahrer eines Suzuki, sodass dieser in die rechte Fahrzeugseite des Opel Astra fuhr, welcher daraufhin frontal gegen einen Ampelmast fuhr.

Beide Fahrer verletzten sich leicht an der Halswirbelsäule und den Händen. Beim 30-Jährigen wurde ein Atemalkoholwert von 0,94 Promille festgestellt. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 16000 Euro und hat die Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs aufgenommen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
«Vorfall im Terminal 2»
Auf dem Flughafen der Stadt Fort Lauderdale in Florida sind mehrere Menschen erschossen worden. Foto. Lynne Sladky

Ein 26-Jähriger schießt auf dem Flughafen von Fort Lauderdale um sich. Fünf Menschen sterben. Ist der Täter psychisch krank?

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge