Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Fahrer verbrennt bei Unfall auf B 96

Groß Nemerow/Neubrandenburg Fahrer verbrennt bei Unfall auf B 96

Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein Mann mit seinem Pkw zwischen Groß Nemerow und Neubrandenburg frontal gegen einen Baum geprallt. Unmittelbar darauf ging das Auto in Flammen auf – für den Insassen kam jede Hilfe zu spät.

Groß Nemerow 53.4734432 13.2215784
Google Map of 53.4734432,13.2215784
Groß Nemerow Mehr Infos
Nächster Artikel
Schlamperei Grund für Windrad-Havarie

Die Unfallstelle kurz vor Neubrandenburg auf der B 96, an der ein Mann in seinem Fahrzeug verbrannte.

Quelle: Felix Gadewolz

Groß Nemerow/Neubrandenburg. Bei einem schweren Unfall auf der Bundesstraße 96 ist ein Mann ums Leben gekommen. Wie die Polizei berichtete, kam sein der Wagen am Sonntagmorgen aus noch ungeklärter Ursache zwischen Groß Nemerow und Neubrandenburg von der Fahrbahn ab, prallte frontal gegen einen Baum und ging in Flammen auf.

 

Den Helfern gelang es nicht, den eingeklemmten Fahrer zu befreien – er verbrannte bis zur Unkenntlichkeit. Nachdem die Feuerwehr die Flammen schließlich unter Kotrolle bringen konnte, begannen Rechtsmediziner mit den Ermittlungen zur Identität.

Die Bundesstraße musste über Stunden gesperrt werden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wackerow
Die Freiwillige Feuerwehr Neuenkirchen beräumt nach dem Verkehrsunfall die Straße zwischen Wackerow und Neuenkirchen.

Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend zwischen Wackerow und Neuenkirchen kam ein Mercedesfahrer nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß mit vier Bäumen zusammen und kam schließlich auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite zum Stehen.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge