Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Fahrlehrer fordern begleitetes Autofahren mit 16

Rostock Fahrlehrer fordern begleitetes Autofahren mit 16

Bislang dürfen Jugendliche mit 17 ans Steuer - wenn ein Erwachsener dabei ist. laut Statistik ist dadurch das Unfallrisiko gesunken.

Voriger Artikel
Polizei fasst Diebe mit Helikopter
Nächster Artikel
Zu Boden geschubst: Ein Mann bei Streit verletzt

Fahrlehrerverbände und Unfallforscher wollen, dass junge Leute künftig schon mit 16 den Führerschein machen und in Begleitung Erwachsener Auto fahren dürfen.

Quelle: Patrick Seeger/dpa

Rostock. Junge Leute sollen künftig schon mit 16 den Führerschein machen und in Begleitung Erwachsener Auto fahren dürfen. Das fordern Fahrlehrerverbände und Unfallforscher. Das bisherige begleitete Fahren mit 17 habe sich bewährt, laut Statistik ist dadurch das Unfallrisiko gesunken.

Der Fahrlehrertag von MV in Linstow wird am Samstag darüber beraten, ob die Aktion bereits ab 16 Jahren machbar ist. Das Schweriner Verkehrsministerium ist skeptisch.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
München

Bald sind Osterferien - viele machen sich dann wie jedes Jahr im Auto auf die Reise. Doch die endet schnell im Stau. Was müssen Fahrer beim Stillstand auf der Autobahn beachten?

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge