Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Feuer: Bahnstrecke Stralsund-Rostock eine Stunde gesperrt

Velgast Feuer: Bahnstrecke Stralsund-Rostock eine Stunde gesperrt

Am Abzweig von Velgast nach Barth war eine etwa 250 Quadratmeter große Fläche in Brand geraten.

Voriger Artikel
Handy-Hehler lässt seinen Ausweis im Geschäft liegen
Nächster Artikel
20-Jähriger stirbt bei Unfall auf Bundesstraße

20 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Velgast, Karnin und Niepars waren im Einsatz.

Quelle: OZ

Velgast. Aufgrund eines Feuers ist am Mittwoch der Zugverkehr auf der Strecke zwischen Stralsund (Vorpommern-Rügen) und Rostock für etwa eine Stunde zum Erliegen gekommen. Nach Angaben der Feuerwehr war ausgangs des Velgaster Bahnhofs am Abzweig nach Barth eine Fläche von etwa 250 Quadratmetern in Brand geraten. Zwei Züge mussten gestoppt werden, einer am Bahnhof in Martensdorf, einer direkt im Bahnhof Velgast. Insgesamt kam es zu Verpätungen von 185 Minuten. 15.34 Uhr wurde die Strecke wieder freigegeben.

Laut Polizeiangaben seien Isolierungen an Kabeln an der Strecke beschädigt worden. Dennoch lief der Bahnverkehr ab dem Nachmittag wieder reibungslos. Wie groß der Schaden ist und was repariert werden muss, soll am Donnerstag bei einer Begehung ermittelt werden. Auch die Brandursache ist noch unklar.

Robert Niemeyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Seehafen
Falschgeld ist oft nur schwer zu erkennen.

Autofahrer wollte an der Fähre mit falschem Fünfziger zahlen / Mitarbeiterin bemerkt den Schwindel

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge