Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Feuer in Wohnung ausgebrochen

Bad Doberan Feuer in Wohnung ausgebrochen

Am Donnerstagabend geriet in Bad Doberan (Landkreis Rostock) eine Couchgarnitur in Brand.

Voriger Artikel
Polizei ermittelt wegen Betruges
Nächster Artikel
Polizei stoppt angetrunkenen Fahrer auf Rügen

In einem Mehrfamilienhaus in Bad Doberan (Landkreis Rostock) ist am Donnerstagabend ein Feuer ausgebrochen.

Quelle: Frank Söllner

Bad Doberan. In einem Mehrfamilienhaus in der Thünenstraße in Bad Doberan (Landkreis Rostock) ist am Donnerstagabend ein Feuer ausgebrochen. Nach Polizeiangaben war gegen 18.15 Uhr die Couch in einer Wohnung im vierten Stock in Brand geraten.

Wegen der starken Rauchentwicklung mussten alle Mieter des betroffenen Aufgangs das Haus vorübergehend verlassen. Die Bewohner der Wohnung, in der das Feuer ausbrach, waren nicht zu Hause.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch unklar, es entstanden Schäden in allen Räumen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung aufgenommen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolgast
Polizeibeamte im Gespräch mit dem „Glückspilz“ (3.v.r.).

Wolgaster beschwor am Freitag und Sonnabend mit unheimlicher Spendierfreudigkeit und rasantem Fahren einen Polizeieinsatz herauf

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge