Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Fluchtversuch unter Alkoholeinfluss

Tribsees Fluchtversuch unter Alkoholeinfluss

Pkw rutscht in Tribsees (Vorpommern-Rügen) eine Böschung herunter.

Voriger Artikel
Zwei Jugendliche wegen versuchten Mordes vor Gericht
Nächster Artikel
Kontrollen: Autos, E-Räder und Computertechnik gefunden

Die Polizei sicherte den Führerschein des Unfallverursachers.

Quelle: Patrick Pleul/dpa

Tribsees. Ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrer unter Alkoholeinfluss stand und auch noch vom Ort des Geschehens flüchten wollte, ereignete sich am Donnerstag kurz nach Mitternacht in Tribsees.

Ein Pkw war dabei auf dem Verbindungsweg zwischen der Ernst-Thälmann-Straße und der Sülzer Chaussee unterwegs, als der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn abkam und anschließend mit dem Auto eine Böschung herunterrutschte. Ein zweiter Pkw wurde dabei beschädigt.

Der Unfallverursacher versuchte anschließend, sich vom Unfallort zu entfernen, zerstörte dabei aber einen der Reifen an seinem Fahrzeug und konnte gestellt werden, informiert Klaus Nehls, stellvertretender Leiter des Grimmener Polizeireviers.

Der Führerschein des Unfallverursachers wurde von den Polizisten sichergestellt und er wurde zum Blutalkoholtest ins Krankenhaus gebracht.

Almut Jaekel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kröpeliner-Tor-Vorstadt

Audi prallt mit Nissan zusammen / Zwei Verletzte

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge