Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° bedeckt

Navigation:
Frau (52) schlägt Räuber in die Flucht

Waren Frau (52) schlägt Räuber in die Flucht

Ein Unbekannter ist nach dem misslungenen Überfall auf die Bewohnerin eines Ferienquartiers im südmecklenburgischen Waren/Müritz ohne Beute geflüchtet. Die Ermittlungen der Polizei sind bislang ohne Ergebnis geblieben.

Voriger Artikel
Einbrecher auf frischer Tat ertappt
Nächster Artikel
Autofahrer stirbt nach Zusammenprall mit Baum

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs.

Quelle: Friso Gentsch/archiv

Waren. Ein Unbekannter hat in Waren an der Müritz versucht eine 52 Jahre alte Frau in einer Ferienwohnung auszurauben. Wie die Polizei am Montag mitteilte, putzte die Frau gerade in der Wohnung. Als sie kurzzeitig die Räumlichkeiten verlassen wollte, stand der Täter plötzlich vor der Tür. Nach einer kurzen Auseinandersetzung schlug sie den Täter ohne Beute in die Flucht.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Neubrandenburg blieben bislang ergebnislos.

dpa/lno

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Pasewalk
Fahndungserfolg der Polizei. (Symbolfoto)

Ein 28 und ein 34 Jahre alter Mann, die im südvorpommerschen Pasewalk von einem Zeugen entdeckt wurden, sind auf der Flucht von der Polizei gestellt werden.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge