Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Frau bei Unfall schwer verletzt

Dettmannsdorf-Kölzow/Reppelin Frau bei Unfall schwer verletzt

Ein 66-Jähriger war mit seinem Auto von der Straße abgekommen. Auch ein vierjähriges Kind wurde verletzt.

Voriger Artikel
66-Jähriger bei Unfall schwer verletzt
Nächster Artikel
Falschfahrer verursacht Unfälle auf der A 20

Die Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht.

Quelle: Tilo Wallrodt

Dettmannsdorf-Kölzow/Reppelin. Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 19 zwischen Reppelin und Dettmannsdorf-Kölzow (Vorpommern-Rügen) ist am Samstagnachmittag eine Frau schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der 66-jährige ortsfremde Fahrer aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gefahren. Neben dem Mann befanden sich die Frau sowie ein vierjähriges Kind im Wagen. Der Mann und das Kind wurden leicht verletzt. 

Nach der Erstversorgung am Unfallort wurden die drei Fahrzeuginsassen in das Klinikum nach Rostock zur weiteren Behandlung gebracht. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Schadenshöhe beträgt rund 10000 Euro.

Robert Niemeyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gresenhorst/Bartelshagen I
Laut Polizeiangaben entstand bei dem Unfall ein Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro.

Zwischen Bartelshagen I und Gresenhorst bei Ribnitz-Damgarten sind ein Transporter und ein Pkw zusammengestoßen. Es blieb bei Sachschaden.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge