Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Frau bei Unfall verletzt

Rostock Frau bei Unfall verletzt

Das Überfahren einer roten Ampel hat am Freitag in Rostock zu einem Unfall geführt.

Voriger Artikel
Unaufmerksamkeit führte zu Ausparkunfall
Nächster Artikel
Drei Menschen bei Frontalcrash verletzt

Das Überfahren einer roten Ampel hat am Freitagnachmittag zu einem Unfall im Rostocker Stadtteil Dierkow geführt.

Quelle: Tretropp, Stefan

Rostock. Das Überfahren einer roten Ampel hat am Freitagnachmittag zu einem Unfall im Rostocker Stadtteil Dierkow geführt. Laut Angaben der Polizei ist eine Frau dabei verletzt worden.

Zu dem Zusammenstoß kam es auf der Hinrichsdorfer Straße, am Abzweig zum Brückenweg. Nach Polizeiangaben überfuhr die Frau eine rote Ampel und rammte ein anderes Fahrzeug, das gerade grün hatte. Beide Fahrer wurden in den Autos eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Verletzt wurde lediglich die Verursacherin.

Aufgrund der zahlreichen Rettungs- und Feuerwehrfahrzeuge kam der Verkehr auf der Kreuzung fast vollständig zum Erliegen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Lalendorf
Gefahrgutzug der Feuerwehr im Einsatz.

Auf dem Gelände einer Spedition in Lalendorf (Kreis Rostock) ist eine größere Menge der ätzenden Flüssigkeit ausgetreten.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge