Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Frau gerät mit Auto in Gegenverkehr: vier Leichtverletzte

Eggesin Frau gerät mit Auto in Gegenverkehr: vier Leichtverletzte

Bei dem Unfall nahe Eggesin (Kreis Vorpommern-Greifswald) entstand am Montagnachmittag zudem ein Schaden in Höhe von etwa 7000 Euro.

Voriger Artikel
Haftstrafe für Hansa-Fan nach Steinwurf auf Polizisten
Nächster Artikel
Polizeiboot in Ribnitz beschmiert

Bei einem Unfall nahe Eggesin (Kreis Vorpommern-Greifswald) sind am Montagnachmittag vier Menschen leicht verletzt worden.

Quelle: Christopher Niemann

Eggesin. Bei einem Unfall nahe Eggesin (Kreis Vorpommern-Greifswald) sind am Montagnachmittag vier Menschen leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, geriet eine 53 Jahre alte Frau gegen 16 Uhr mit ihrem Fahrzeug auf der Landstraße 28 zwischen Eggesin und Hoppenwalde aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr.

Dort kollidierte sie mit einem Pkw, in dem sich zwei Erwachsene und zwei Kinder befanden. Diese wurden leicht verletzt, die 53-Jährige blieb unverletzt.

Den Schaden schätzt die Polizei auf 7000 Euro. Die L28 musste zwischenzeitlich gesperrt werden. Dadurch kam es zu Verkehrsbehinderungen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hannover

Wenn drei junge Leute bei einem Unfall ums Leben kommen, ist die Betroffenheit immer groß. In Hannover erfasst die Trauer jetzt besonders viele Menschen - unter den Opfern ist ein junger Fußballprofi.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge