Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Fünf Verletzte bei Unfall auf B 111

Moeckow Fünf Verletzte bei Unfall auf B 111

Eine Frau hat am Freitag zwischen Wolgast und Züssow auf der B 111 die Kontrolle über ihr Auto verloren und krachte in den Gegenverkehr. Unter den Verletzten befindet sich ein Kleinkind.

Voriger Artikel
Vier Tresore in einer Nacht aufgebrochen
Nächster Artikel
Auto kracht gegen Hauswand – Beifahrer verletzt

Bei einem schweren Unfall auf der B 111 sind am Freitag fünf Personen verletzt worden.

Quelle: Tilo Wallrodt

Moeckow. Bei einem schweren Unfall auf der B 111 nahe Moeckow (Vorpommern-Greifswald) sind am frühen Freitagnachmittag fünf Personen verletzt worden, eine davon schwer. Laut Angaben der Polizei verlor eine 52-Jährige zwischen Wolgast und Züssow aufgrund von Unaufmerksamkeit die Kontrolle über ihr Auto und fuhr damit in den Gegenverkehr. Dort stieß sie mit dem Pkw eines 37-Jährigen aus Leipzig zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls kam dieses von der Straße ab, überschlug sich und landete auf dem Dach auf einem Acker. Ein hinter dem Leipziger fahrendes Auto konnte eine weitere Kollision durch eine Notbremsung verhindern. Allerdings erlitt eine 56-jährige Mitfahrerin einen Schock.

 

Ersthelfer befreiten die Insassen aus dem Fahrzeug. Unter ihnen befand sich auch ein Kleinkind. Der 37-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph 47 in eine Klinik gebracht. Sein 57-jähriger Beifahrer und ein 9-jähriges Kind wurden leicht verletzt.

Die Unfallverursacherin aus Wolgast wurde leicht verletzt. Alle Leichtverletzten wurden mit Rettungskrankenwagen ins Klinikum nach Greifswald verbracht. Es entstand ein Sachschaden von rund 20 000 Euro. Die B111 war für etwa eineinhalb Stunden voll gesperrt. 

Tilo Wallrodt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tribsees
Drei Personen wurden bei einem Unfall an der Trebeltalbrücke leicht verletzt. Das Verursacher-Fahrzeug war gestohlen.

Drei Leichtverletzte an der A20-Trebeltalbrücke bei Grimmen.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge