Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Fund in Wendorf sorgt für Aufregung

Wismar Fund in Wendorf sorgt für Aufregung

Mehrere Kisten mit den Aufschriften „LKA-MV“ und „KTU“ haben am Donnerstag gegen 23 Uhr in Wismar-Wendorf für Aufregung gesorgt.

Wismar. Mehrere Kisten mit den Aufschriften „LKA-MV“ und „KTU“ haben am Donnerstag gegen 23 Uhr in Wismar-Wendorf für Aufregung gesorgt. Ein Mann hatte sie in der Nähe der Kleingartenanlage Am Klingenberg entdeckt und über die Notrufnummer sofort die Polizei informiert. Auch die Beamten, die kurz darauf eintrafen, waren zunächst verblüfft über diesen Fund. In einer Kiste lag neben Einsatzmitteln der Kriminaltechnik auch ein abmontiertes Fahrzeugkennzeichen. Hinweise zu Diebstählen aus den umliegenden Dienststellen lagen zu dem Zeitpunkt nicht vor und auch eine Überprüfung konnte diesen Fund zunächst nicht erklären.

Die anfängliche Aufregung und Verwunderung legte sich dann jedoch. Der „spannende Kriminalfall“ beschäftigt die Schauspieler einer Polizei-Fernsehserie und nicht die reelle Polizei. Nach Dreharbeiten in dem Bereich des Wismarer Stadtteils wurden die Utensilien schlichtweg vergessen. Ob es sich dabei um Requisiten der Soko Wismar handelte, konnte die Polizei gestern nicht sagen. Sie bedankt sich dennoch bei dem aufmerksamen Bürger, der durch seinen prompten Anruf das Verschwinden der Kisten verhindert hat.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sassnitz

Revier der Hafenstadt erzielt mit 78 Prozent eine Aufklärungsquote weit über dem Landesdurchschnitt / Zahl der Straftaten nimmt ab

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge