Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Fußgängerin bei Unfall verletzt

Stralsund Fußgängerin bei Unfall verletzt

Die 88-jährige Frau wurde in Stralsund beim Überqueren einer Straße von einem Pkw angefahren.

Voriger Artikel
Wieder schlagen Brandstifter zu
Nächster Artikel
Glatte Straßen Ursache für zwei Unfälle

Bei einem Verkehrsunfall ist am Freitag in Stralsund eine Frau verletzt worden.

Quelle: Tilo Wallrodt

Stralsund. Bei einem Verkehrsunfall in Stralsund ist am Freitagnachmittag eine 88-jährige Frau verletzt worden. Sie war gegen 16 Uhr zu Fuß auf dem Gehweg entlang der Prohner Straße unterwegs und wollte an einer Kreuzung die Rudolf-Virchow-Straße überqueren.

Eine 81-jährigen Pkw-Fahrerin war auf der Prohner Straße unterwegs und wollte nach links in die Virchow-Straße abbiegen. Sie hielt im Kreuzungsbereich, um den Gegenverkehr passieren zu lassen. Als sie weiterfuhr, bemerkte sie die Fußgängerin auf der Straße zu spät und fuhr sie an.

Bei dem Unfall wurde die 88-Jährige am Bein verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Am Pkw entstand ein Sachschaden von rund 200 Euro.

Jens-Peter Woldt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten

. Bei dem schweren Verkehrsunfall zwischen Daskow und Plummendorf (die OZ berichtete) sind nach gestrigen Polizeiangaben sechs Menschen, teils lebensbedrohlich, verletzt worden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge