Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Gelbe Klumpen beschäftigen die Rettungskräfte

Koserow Gelbe Klumpen beschäftigen die Rettungskräfte

Passanten entdecken in Koserow Dreck am Strand / Laut Polizei könnte es von Schiffen kommen / Nordost-Wind trieb die Masse an / Bauhof reinigte den Abschnitt

Voriger Artikel
Umgekippter Milchlaster legt Verkehr lahm
Nächster Artikel
Rentner hilft, Ladendieb zu fassen

Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei sichteten und beseitigten die gelblichen Klumpen am Koserower Strand.

Quelle: Fotos: Tilo Wallrodt

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Mit ihrem Job sorgen sie für Sicherheit in der Hansestadt. Hier geben Polizisten Einblick in ihre Arbeit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge