Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Glimpflicher Ausgang bei Unfall in Süderholz

Glimpflicher Ausgang bei Unfall in Süderholz

Süderholz Zum Zusammenstoß zweier Pkw ist es gestern gegen 10.45 Uhr auf der Landstraße zwischen Kandelin und Griebenow in Höhe der Straßenmeisterei gekommen.

Voriger Artikel
81-jähriger Geisterfahrer fährt ungebremst in Tunnelschranke
Nächster Artikel
Frau fährt mit Transporter frontal gegen Baum

Süderholz Zum Zusammenstoß zweier Pkw ist es gestern gegen 10.45 Uhr auf der Landstraße zwischen Kandelin und Griebenow in Höhe der Straßenmeisterei gekommen. Der 67-jährige Fahrer eines Pkw Opel befuhr mit einer weiteren Insassin (64) die B 109 aus Richtung Kandelin kommend. Vor dem Opel (Foto) fuhr eine 27-Jährige mit einem 3-jährigen Kind in einem Skoda ebenfalls Richtung Griebenow. Um am Abzweig Kreutzmannshagen nach links abzubiegen, verringerte die Skoda-Fahrerin die Geschwindigkeit. Als sich die 27-Jährige im Abbiegevorgang befand, setzte der Opel-Fahrer aus bisher ungeklärter Ursache zum Überholen an. Daraufhin kam es zum Zusammenstoß beider Pkw .

Der Sachschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. Alle beteiligten Personen wurden vorsorglich aber ins Klinikum Greifswald gefahren. FOTO: RA

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Ein Rettungswagen mit Blaulicht (Symbolbild).

Eine 25-Jährige ist am Donnerstag in Rostock von einem Auto angefahren worden.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge