Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Große Suche nach demenzkrankem Mann

Stralsund Große Suche nach demenzkrankem Mann

Die Polizei hat am Montag in Stralsund nach einem 77-Jährigen gesucht, der aus dem Krankenhaus verschwunden war und dringend Medikamente benötigte.

Voriger Artikel
Mann bei Unfall auf Stadtumgehung schwer verletzt
Nächster Artikel
Schüler bei Sturz aus Fenster verletzt

Zehn Polizisten haben am Montag in Stralsund nach einem verschwundenen Mann gesucht.

Quelle: dpa

Stralsund. Die Polizei hat am Montag nach einem demenzkranken Mann gesucht, der aus dem Hanseklinikum in Stralsund verschwunden war. Der 77-Jährige brauchte dringend seine Medikamente, sagte Revierleiter Dietmar Grotzky. Zum Einsatz kamen insgesamt zehn Beamten und ein Fährtenhund. „Die niedrigen Temperaturen und die einsetzende Dunkelheit haben uns Sorgen gemacht. Da war für uns alles andere zweitrangig“, sagte Grotzky. Zum Glück meldete sich der Gesuchte am Abend bei einer Bekannten, die um 18.20 Uhr die Polizei informierte.

oz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolgast
Am 30. November war der Wolgaster vom Peene-Werft-Gelände aus tot aus dem Peenestrom geborgen worden.

Polizei geht von einem Unglücksfall aus und will Ermittlungen einstellen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge