Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Großkontrolle der Polizei an der Flugplatzallee

Pütnitz Großkontrolle der Polizei an der Flugplatzallee

Pütnitz: Mehrere Autofahrer unter Einfluss von Drogen unterwegs

Pütnitz. Eine Großkontrolle hat die Polizei am Sonntag an der Flugplatzallee auf Pütnitz gemacht. Schwerpunkt dabei: Autofahrer aus dem Verkehr zu ziehen, die unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol unterwegs waren.

 

OZ-Bild

Großkontrolle: Einer der Drogenfunde vom Sonntag.

Quelle: Peter Schlag

Das Ganze war vorher bekannt, die Polizei hatte die Kontrolle den Veranstaltern des Pütnitzer Pangea-Festivals angekündigt. „Die Besucher hatten dort schöne Tage. Wir wollen, dass sie auch eine gute Heimfahrt haben“, betonte Marco Stoll, Revierleiter in Ribnitz-Damgarten, zum Sinn der Großkontrolle. Diese wurde von 30 Einsatzkräften der Polizei übernommen. Der am Sonntag aus Richtung Pütnitz kommende Fahrzeugverkehr wurde stichprobenartig in Kontrollboxen am Straßenrand gewunken. Dort erfolgte erst einmal die allgemeine Verkehrskontrolle. Bei Verdachtsmomenten erfolgte dann, nach Belehrung, die Kontrolle auf möglichen Alkohol- oder Drogenkonsum. Die ersten Fälle wurden schon am Vormittag registriert. Einer der Autofahrer hatte 0,91 Promille intus. Bei einer anderen Fahrzeugbesatzung wurde der Fahrer positiv auf Kokain getestet. Bei- und Mitfahrer gaben dann freiwillig Drogen ab, im Fall der Mitfahrerin gab sie an, Speed dabei zu haben. Die Drogen freiwillig herauszugeben war durchaus klug, schließlich hatte die Polizei auch einen Drogensuchhund im Einsatz. Fazit: Beim überwiegenden Gros der Kontrollierten gab es keine Beanstandungen. Um 15.30 Uhr wurde die Kontrolle in der Flugplatzallee beendet. Die Bilanz zu diesem Zeitpunkt: In zwölf Fällen stellte die Polizei illegalen Besitz von Drogen fest, außerdem wurde ein Messer mit überlanger Klinge gefunden. Ein weiterer Autofahrer hatte 0,6 Promille intus.

Peter Schlag

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge