Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Herdhitze verursacht Küchenbrand

Wolgast Herdhitze verursacht Küchenbrand

Ein eingeschalteter Herd hat am Dienstag in der Wolgaster Heberleinstraße einen Feuerwehreinsatz ausgelöst.

Voriger Artikel
Training für künftige Väter?
Nächster Artikel
Seniorin durchschaut Enkeltrick

Zu einem Küchenbrand im zweiten Stock eines Wohnhauses in der Heberleinstraße wurde Dienstagabend die Feuerwehr gerufen.

Quelle: Tilo Wallrodt

Wolgast. Wohnungsbrand in Wolgast: Am Dienstagabend musste die Freiwillige Feuerwehr der Peenestadt zu einem Brand in die Heberleinstraße ausrücken. Nach OZ-Informationen hatten sich in einer Küche im 2. Stock Gegenstände durch einen eingeschalteten Herd entzündet. Nachbarn nahmen die akustischen Signale eines Rauchmelders sowie Brandgeruch wahr und alarmierten daraufhin die Retter.

Die Kameraden der Feuerwehr Wolgast suchten vor Ort unter Atemschutz die Wohnung nach Personen ab und löschten das offenen Feuer. Anschließend wurde die Wohnung gelüftet. Später stellte sich heraus, dass sich während des Brandes keine Personen in der Wohnung befanden.

Von Steinke, Kay

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neu Delhi

Im südindischen Kerala nehmen die Feierlichkeiten zum Neujahrsfest Vishu ein jähes Ende, als ein Schuppen voller Feuerwerkskörper explodiert. Die Katastrophe wäre vermeidbar gewesen.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge