Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Hund in Dorf Mecklenburg gestohlen

Dorf Mecklenburg Hund in Dorf Mecklenburg gestohlen

Die Mitarbeiter des Tierheims Dorf Mecklenburg und die Polizei suchen einen Hund. Der zweijährige Vierbeiner (Old English Bulldog Mix) wurde am Sonntagnachmittag gestohlen.

Voriger Artikel
Radfahrerin von Auto angefahren
Nächster Artikel
Dünger-Diebstahl in MV: Hunderttausende Euro Schaden

Wer hat diesen Hund gesehen? Er wurde am Sonntag in Dorf Mecklenburg gestohlen.

Quelle: privat

Dorf Mecklenburg. Die Mitarbeiter des Tierheims Dorf Mecklenburg und die Polizei suchen einen Hund. Der zweijährige Vierbeiner (Old English Bulldog Mix) wurde am Sonntagnachmittag gestohlen. Das Tier war erst seit vergangenem Donnerstag wieder in der Obhut des Tierheimes. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Hund, der auf den Namen „Chance“ hört, im Februar 2015 vom Tierheim an seinen neuen Besitzer vermittelt. Der Mann entzog sich aber den vertraglich vereinbarten Nachkontrollen des Heims. In Zusammenarbeit mit dem Veterinäramt wurde am Donnerstag die nicht ordnungsgemäße Haltung des Tieres festgestellt, sodass es wieder in der Dorf Mecklenburger Einrichtung aufgenommen wurde. Damit war der Mann überhaupt nicht einverstanden. Am Sonntag verlangte er den Vierbeiner zurück. Er sei zu keiner sachlichen Klärung mit der Leitung des Heims bereit gewesen, so die Polizei. Zu dem Zeitpunkt gingen Tierfreunde mit dem Hund außerhalb des Geländes Gassi, sodass der Tatverdächtige diesen kurzerhand in sein Auto „packen“ und flüchten konnte. Die Polizei ermittelt nun wegen Diebstahls gegen den ehemaligen Hundebesitzer, der zum Tatzeitpunkt keinen gemeldeten Wohnsitz hatte. Wer Hinweise geben kann, meldet sich bitte unter Telefon 03841/2030.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar

Zum wiederholten Mal sind die Polizei und Feuerwehr ausgerückt, weil in Wismar ein Wertstoffcontainer angesteckt worden ist.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge