Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Hunderte Wahlplakate beschmiert oder gestohlen

Stralsund Hunderte Wahlplakate beschmiert oder gestohlen

Etwa 150 Wahlplakate sind in der vergangenen Woche im Landkreis Vorpommern-Rügen beschädigt oder entwendet worden.

Stralsund. Etwa 150 Wahlplakate sind in der vergangenen Woche im Landkreis Vorpommern-Rügen beschädigt oder entwendet worden. Allein in Stralsund wurden am Dienstag zahlreiche Aufsteller und Plakate verschiedener Parteien beschmiert, zerstört oder teilweise gestohlen worden, teilte die Polizei mit.

Auch im Landkreis Vorpommern-Greifswald sind 700 Plakate betroffen gewesen, im Bereich Mecklenburgische Seenplatte etwa 350. Am häufigsten war die Parteiwerbung der AfD (etwa 450) und der NPD (etwa 550) das Ziel der Schmierereien und Beschädigungen. In einigen Fällen hat die Polizei bereits Tatverdächtige stellen können und Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung bzw. versuchten Diebstahls eingeleitet. Zu allen Sachverhalten ist die Polizei jedoch auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. Wer etwas beobachtet hat, sollte sich an die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidums Neubrandenburg unter ☎ 0395/55822224, die Internetwache der Landespolizei unter www.polizei.mvnet.de oder jede andere Polizeidienststelle wenden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Palingen

Klaus Schnackenberg ist entsetzt. Unbekannte haben ihm in den letzten Tagen zwei Elektrogeräte für einen Pferdeweidezaun gestohlen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge