Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Im Rausch hinterm Lkw-Steuer

Garz Im Rausch hinterm Lkw-Steuer

Die Polizei hat am Mittwochnachmittag einen jungen Mann in Garz auf Rügen aus dem Verkehr gezogen, der offenbar Drogen genommen hatte und im berauschten Zustand Lkw fuhr.

Voriger Artikel
Mann wird von Bahn erfasst
Nächster Artikel
Hausbesitzer findet Knochen und Schädel bei Erdarbeiten

Positiv wurde ein 36-Jähriger Lkw-Fahrer in Garz auf Rügen auf den Cannabis-Konsum getestet. Ihm droht unter anderem ein Fahrverbot.

Quelle: teutopress

Garz. Ein 36-Jähriger ist am Mittwochnachmittag in Garz auf der Insel Rügen unter Drogeneinfluss Lkw gefahren. Beamte des Polizeireviers in Bergen waren bei einer Kontrolle gegen 16 Uhr durch körperliche Auffälligkeiten auf den Mann aufmerksam geworden und unterzogen ihn einem ersten Vortest, der positiv ausfiel: Der Fahrer des Pritschen-Lkw hatte offenbar Cannabis konsumiert. Er muss mit einem Bußgeld in Höhe von 500 Euro und einem Fahrverbot rechnen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Vitte
Ein Mann ist am Sonntag am Leuchtturm Dornbusch auf Hiddensse ums Leben gekommen.

Am Leuchtturm Dornbusch ist am Sonntag ein Mann ums Leben gekommen. Die Gemeinde Hiddensee kritisiert, dass die Polizeistation auf der Insel nicht ausreichend besetzt sei.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge