Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
In Wismar brennen erneut Container

Wismar In Wismar brennen erneut Container

Nachdem in der Nacht zu Mittwoch in Wendorf zwölf Wertstoffcontainer angesteckt worden sind, haben in dem Wismarer Stadtteil erneut Behälter gebrannt.

Wismar. Nachdem in der Nacht zu Mittwoch in Wendorf zwölf Wertstoffcontainer angesteckt worden sind, haben in dem Wismarer Stadtteil erneut Behälter gebrannt. Die Tatorte befanden sich am Mittwoch zwischen 1 und 1.15 Uhr in der Erwin-Fischer-Straße, in der Rudolf-Breitscheid-Straße in Höhe der Hausnummern 30 und 94, in der Hanno-Günther- sowie in der Willi-Schröder-Straße. Auch am Friedenshof standen am Mittwoch Wertstoffcontainer in Flammen. Die Feuerwehr und Polizei rückten gegen 22.40 Uhr in den Barlachweg aus. Während der Löscharbeiten erhielt die Polizei Kenntnis von einem weiteren Brand nur wenige Gehminuten entfernt. Im Willi-Bredel-Weg wurde auch ein Behälter beschädigt.

Wer Hinweise zu den Taten oder den Tätern geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei, Telefon 03841/2030. Zeugen können ihre Beobachtungen auch unter 110 oder über die Internetwache www.polizei.mvnet.de mitteilen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Brinckmansdorf

Gefährliche Aktion in Brinckmansdorf / Polizei kann Mann rechtzeitig stoppen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge