Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Insekt löst Verkehrsunfall aus

Malchow Insekt löst Verkehrsunfall aus

Nahe Malchow (Mecklenburgische Seenplatte) ist am Samstag eine Frau mit ihrem Auto von der A19 abgekommen und wurde leicht verletzt.

Malchow. Weil sie eine fliegende Ameise wegschlagen wollte, ist ein Frau am Samstag nahe Malchow (Mecklenburgische Seenplatte) auf der A19 mit ihrem Auto verunglückt. Nach Polizeiangaben war sie gegen Mittag nach links von der Fahrbahn abgekommen, mit der Mittelleitplanke kollidiert udn dann auf den rechten Grünstreifen geschleudert worden. Dabei habe sich ihr Golf mindestens einmal überschlagen. Die 51-Jährige wurde leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 10 000 Euro.

OZ

Malchow 53.4775641 12.4245172
Malchow
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Oldenburg

Es ist ein Albtraum für Eltern: Ein Schulbus kippt bei einem Unfall auf der Autobahn um. Einige Kinder werden schwer verletzt, der Busfahrer ebenfalls.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge