Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Intensivtäter bei Einbruchversuch gefasst

Wolgast Intensivtäter bei Einbruchversuch gefasst

In Wolgast wurde am vergangenen Wochenende ein Mann gefasst, der in ein Haus einbrechen wollte. Der Mann ohne festen Wohnsitz wurde anschließend in die Justizvollzugsanstalt Stralsund gebracht.

Voriger Artikel
Zwei Autofahrer ohne Führerschein erwischt
Nächster Artikel
Taxifahrer prallt frontal gegen einen Baum

In der Sauziner Straße wollte der Mann aus Breslau ohne festen Wohnsitz einbrechen. Er kam danach in die JVA Stralsund.

Quelle: Tilo Wallrodt

Wolgast. In der Nacht zum Sonntag wurde ein Mann (40) aus Breslau in Wolgast festgenommen. Dies teilte die Polizei am Montag mit. Zeugen beobachteten, dass er gerade in ein Haus in der Sauziner Straße einbrechen wollte. Da er bereits wegen 24 weiterer Delikte, unter anderem Diebstahl, auffiel, wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stralsund durch das Amtsgericht Greifswald Haftbefehl erlassen. Er kam in die JVA Stralsund.

Von Hannes Ewert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Mit ihrem Job sorgen sie für Sicherheit in der Hansestadt. Hier geben Polizisten Einblick in ihre Arbeit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge