Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Jeden Tag wird mindestens ein Fahrrad gestohlen

Heringsdorf Jeden Tag wird mindestens ein Fahrrad gestohlen

Auf der Insel Usedom haben es die Fahrraddiebe in dieser Saison besonders auf hochwertige Räder abgesehen. Im Durchschnitt wurden im vergangenen Jahr jeden zwei Räder gestohlen.

Voriger Artikel
Rügen-Souvenir löst Terminalräumung am Flughafen aus
Nächster Artikel
Fahrer sorgt mit Fluchtversuch für Gefahr auf der A 20

Auf der Insel Usedom wurden innerhalb eines Jahres knapp 600 Fahrräder gestohlen. Die meisten tauchen nie wieder bei ihren Besitzern auf.

Quelle: Tilo Wallrodt

Heringsdorf. Die Fahrraddiebe hatten in diesem Sommer Hochkonjunktur – sehr zum Ärger der Besitzer. Bis Mitwoch dieser Woche registrierte die Polizei satte 436 Anzeigen wegen Fahrraddiebstählen. Vergleich zum Vorjahr: Dort waren es „nur“ 367 Vorgänge – ein Anstieg um 16 Prozent. „Allein am Mittwoch hatten wir eine Anzeige, in der sieben Fahrräder auf einmal gestohlen wurden“, berichtet Heringsdorfs Revierleiter Bernd Nabert.

Er appelliert an die Radfahrer, ihre Vehikel polizeilich codieren zu lassen: „Das schreckt die Diebe ab. Anhand des Codes kann man Wohnort, Straße und die Anfangsbuchstaben des Vor- und Zunamens herauslesen. Wenn diese Daten nicht mit den Ausweisdaten übereinstimmen, handelt es sich meist um einen Diebstahl.“ Dass eines der gestohlenen Räder beim rechtmäßigen Besitzer wieder auftaucht, sei relativ selten. Auch die Aufklärungsquote sei beim Fahrradklau vergleichsweise sehr gering. Bei einem Großteil des Diebesgutes handele es sich um private Räder.

Hannes Ewert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Vitte
Am Leuchtturm Dornbusch oberhalb von Kloster ist am Wochenende ein 68 Jahre alter Mann aus Lübeck leblos aufgefunden worden.

Am Dornbusch ist am Sonntag ein Mann ums Leben gekommen / Gemeinde kritisiert, dass die Polizeistation nicht ausreichend besetzt sei / Künftig soll nur noch ein Beamter Dienst tun

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge