Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Jugendliche stahlen Auto in Eggesin

Stralsund Jugendliche stahlen Auto in Eggesin

Die Kriminalpolizei ermittelt in Stralsund gegen einen 15- und einen 16-Jährigen wegen mehrerer Straftaten.

Voriger Artikel
Radfahrer bei Verkehrsunfall lebensbedrohlich verletzt
Nächster Artikel
Ladendieb in Haft

In Stralsund wurden zwei Jugendliche aufgspürt, die in Eggesin einen Audi gestohlen hatten.

Quelle: © Gerhard Seybert - Fotolia.com

Stralsund. Als am Donnerstag um 12.45 Uhr vor einer Stralsunder Betreuungseinrichtung zwei Jugendliche mit einem Audi A 6 vorfuhren und sich dann auf den Weg in die Altstadt machten, kam das einem Mitarbeiter der Einrichtung spanisch vor. Er informierte die Polizei. Die stellte fest, dass es sich bei dem Wagen um ein gestohlenes Auto handelt.

Der Audi A 6 wurde in der Nacht vom 31. Mai zum 1. Juni im Zusammenhang mit einem Wohnungseinbruch in Eggesin entwendet, wie Dietmar Grotzky, Leiter des Polizeihauptreviers Stralsund, am Freitag informierte. Die beiden Jugendlichen, die ohne Fahrerlaubnis unterwegs waren, sind der Polizei bekannt. Bei dem 15-Jährigen handelt es sich um einen Stralsunder, der 16-Jährige kommt aus Eggesin. Das Auto wurde sichergestellt. Jetzt laufen die Ermittlungen der Kriminalpolizei.

Walther, Marlies

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sassnitz

Revier der Hafenstadt erzielt mit 78 Prozent eine Aufklärungsquote weit über dem Landesdurchschnitt / Zahl der Straftaten nimmt ab

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge