Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Junger Radfahrer bei Kollision leicht verletzt

Samtens Junger Radfahrer bei Kollision leicht verletzt

Mazda-Fahrer missachtet in Samtens die Vorfahrt und verursacht Zusammenstoß.

Voriger Artikel
12 pinkfarbene Graffiti in der Altstadt
Nächster Artikel
Schüsse durch „Reichsbürger“: Toter Polizist ist aus MV

Ein zehn Jahre alter Radfahrer ist in Samtens am Donnerstag von einem Auto erfasst worden.

Quelle: Stefan Tretropp

Samtens. Ein Kind ist in Samtens am Donnerstag von einem Auto erfasst worden. Der 11 Jahre alte Junge war mit dem Fahrrad unterwegs und wurde bei dem Zusammenstoß zum Glück nur leicht verletzt. Ein Notarzt übernahm vor Ort die ambulante, medizinische Versorgung.

Als Ursache für den Unfall, der sich gegen 17.20 Uhr in der Poststraße ereignete, gibt die Polizei das Missachten der Vorfahrt an. Ein Mazda-Fahrer befuhr die Straße in dem Wohngebiet, das als Tempo-30-Zone ausgeschildert ist. Der Junge kam mit dem Fahrrad von rechts aus einer Straße. Der 51 Jahre alte Autofahrer missachtete die Rechts-vor-links-Regelung. Er leitete zwar noch eine Gefahrenbremsung ein, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindert. Laut Polizei sind durch die Kollision keine nennenswerten Sachschäden entstanden.

Udo Burwitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Samtens
Anfang Oktober wurde eine Frau bei einem Unfall in Samtens verletzt. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Eine 56-jährige Fahrradfahrerin wurde von einem Auto leicht verletzt.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge