Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Katze löst Verkehrsunfall aus

Usedom Katze löst Verkehrsunfall aus

Eine freilaufende Katze war Ursache für einen Unfall in der Stadt Usedom. Der Fahrer verriss das Lenkrad und kollidierte mit parkenden Autos.

Voriger Artikel
Unbekannte bestehlen verletzten Rentner
Nächster Artikel
Ärger um rechte Kundgebung

Ein Katze aus der Stadt Usedom, hier ein Archivbild einer anderen Katze, löste am vergangenen Freitag in der Goethestraße einen Unfall aus.

Quelle: dpa

Usedom. Wie erst am Montag bekannt wurde, ließ sich ein 48 Jahre alter Autofahrer am vergangenen Freitag von einer auf dem Gehweg befindlichen Katze ablenken und löste damit einen Unfall aus. „Er veriss das Lenkrad nach links und kollidierte mit parkenden Autos“, sagt Bernd Nabert, Leiter des Polizeireviers in Heringsdorf. Der Unfall passierte in der Goethestraße. Der Schaden an den Autos beläuft sich auf Polizei auf rund 7000 Euro. Die Katze hat den Zusammenprall gesehen, aber ohne nachhaltige Schäden überstanden.

Hannes Ewert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Polchow
Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Polchow auf Rügen wurden sechs Personen verletzt.

In der Nähe von Polchow krachten ein Transporter und ein Golf ineinander.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge