Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kriminalpolizei ermittelt nach zwei Raubüberfällen

Güstrow Kriminalpolizei ermittelt nach zwei Raubüberfällen

In der Güstrower Innenstadt ist ein 49-jähriger Mann in der Nacht zu Donnerstag an seiner Haustür überfallen worden.

Güstrow. In der Güstrower Innenstadt ist ein 49-jähriger Mann in der Nacht zu Donnerstag an seiner Haustür überfallen worden. Nach Angaben der Polizei hatte ein unbekannter Täter an der Tür des Mannes geklingelt und sofort auf den Bewohner eingeschlagen, nachdem dieser die Tür geöffnet hatte. Er habe Geld und ein Handy gefordert und sei anschließend ohne Beute geflohen. Der Bewohner musste laut Polizei wegen Schnittverletzungen im Krankenhaus behandelt werden.

Zu einem weiteren Überfall war es am Donnerstag nicht weit entfernt in einem Bäckereigeschäft gekommen. Ein maskierter Mann habe eine Kassierin mit einem Messer bedroht und Bargeld aus der Kasse gestohlen, teilte die Polizei mit. Mit fünf Streifenwagen und einem Fährtenhund fahndeten die Beamten nach dem Tatverdächtigen - zunächst ohne Erfolg.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hagenow
Mit einer Guy-Fawkes-Maske hat ein 18-Jähriger in Hagenow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) Passanten erschreckt.

Der 18-Jährige hatte die sogenannte „Anonymous-Maske“ angeblich in der Nähe des Bahnhofs in Hagenow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) gefunden und wollte sich einen Spaß erlauben.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge