Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Kripo sucht öffentlich nach Räuber

Sievershagen Kripo sucht öffentlich nach Räuber

Wer hat den Mann im Januar im Mediamarkt in Sievershagen (Landkreis Rostock) gesehen?

Voriger Artikel
Mutmaßlicher Räuber gefasst
Nächster Artikel
A 20: 70-jährige Fahrerin nach Überschlag unverletzt

Die Überwachungskamera filmte den Tatverdächtigen.

Quelle: Polizeiinspektion Güstrow

Sievershagen. Die Doberaner Polizei sucht per Öffentlichkeitsfahndung nach einem Mann, der bereits im Januar dieses Jahres im Sievershäger Mediamarkt (Landkreis Rostock) Druckerzubehör im Wert von mehreren Hundert Euro gestohlen haben soll. Dabei wurde er von einer Detektivin beobachtet und auch angesprochen. In der Folge schlug der Täter auf die Frau ein und flüchtete.

Jetzt droht dem Mann wegen räuberischen Diebstahls mindestens ein Jahr Freiheitsentzug – in minder schweren Fällen liegt die Strafe zwischen sechs Monaten und fünf Jahren. Mögliche Hinweise an die Kriminalpolizei Bad Doberan telefonisch unter 038 203/560.

Anja Levien

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Neubrandenburg

Am 28.09.17, um 21:45 Uhr erhielt die ELST Neubrandenburg die Mitteilung darüber, dass in Morgenmoor bei Liepe ein Wochenendhaus in voller Ausdehnung brennt.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge