Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Ladendieb in Haft

Stralsund Ladendieb in Haft

In Stralsund wurde ein Mann in einem Einkaufsmarkt geschnappt, gegen den zwei Haftbefehle vorlagen.

Voriger Artikel
Jugendliche stahlen Auto in Eggesin
Nächster Artikel
Spannender Fund: LKA-Kiste sorgt für Aufregung

Ein mit zwei Haftbefehlen gesuchter Straftäter wurde jetzt in Stralsund geschnappt.

Quelle: Patrick Pleul

Stralsund. Eine gestohlene Sushi-Box im Wert von zehn Euro wurde jetzt einem mit zwei Haftbefehlen gesuchtem Mann zum Verhängnis. Der 26-jährige Stralsunder hatte den Imbiss am Donnerstag gegen 14 Uhr im Rewe-Markt im Heinrich-Heine-Ring mitgehen lassen. Dabei wurde er jedoch erwischt. Als man ihn im Büro des Einkaufsmarktes zur Rede stellte, warf er zwei Päckchen mit Drogen aus dem Fenster. Daraufhin riefen die Mitarbeiter die Polizei.

Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass gegen den Mann zwei Haftbefehle wegen Diebstahls und Drogenmissbrauchs vorliegen, wie Dietmar Grotzky, Leiter des Polizeihauptreviers Stralsund, am Freitag informierte. Zum einen handelt es sich um eine Verurteilung zu acht Monaten Freiheitsstrafe, zum anderen geht es um eine anderthalbjährige Freiheitsstrafe. Inzwischen befindet sich der gesuchte Mann in der Justizvollzugsanstalt Franzenshöhe.

Walther, Marlies

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sassnitz

Revier der Hafenstadt erzielt mit 78 Prozent eine Aufklärungsquote weit über dem Landesdurchschnitt / Zahl der Straftaten nimmt ab

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge