Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Ladendiebin leistet Widerstand gegen Polizisten

Gägelow Ladendiebin leistet Widerstand gegen Polizisten

Eine Ladendiebin, die sich gegenüber dem Sicherheitsdienst des Einkaufszentrums in Gägelow nicht ausweisen konnte, hat am Mittwochnachmittag Widerstand gegen hinzugerufene Polizisten geleistet.

Gägelow. Eine Ladendiebin, die sich gegenüber dem Sicherheitsdienst des Einkaufszentrums in Gägelow nicht ausweisen konnte, hat am Mittwochnachmittag Widerstand gegen hinzugerufene Polizisten geleistet. Die ausländische Frau versuchte, mit allen Mitteln einer Identitätsfeststellung zu entgehen. Gegenüber dem Sicherheitsdienst täuschte sie einen Schwächeanfall vor, sodass auch ein Rettungswagen zum Einsatz kam. Die 57-Jährige wurde während des Gesprächs mit den Beamten zunehmend aggressiver und drohte mit Schlägen. Als die Diebin auf die Mitarbeiterin eines Geschäftes zugehen wollte, stoppten die Polizisten sie. Sehr zum Missfallen der Frau, die sich widersetzte. Die Beamten versuchten, einen körperlichen Angriff zu unterbinden. Die Frau verletzte einen der Polizisten am Arm und beleidigte sie mehrfach. Die zweifelsfreie Identifizierung erfolgte im Polizeihauptrevier in Wismar. Die 57-Jährige muss sich neben dem Diebstahl nun auch wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schlechtes Zeichen: Wenn die Polizei Autofahrer aufgrund ihrer Fahrweise anhält, dann bedeutet das selten etwas Gutes. Am Wochenende waren in Nordwestmecklenburg etliche Betrunkene unterwegs.

Am vergangenen Wochenende wurden fünf Männer erwischt, die mutmaßlich betrunken am Steuer saßen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge