Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Lkw-Fahrer fährt Schüler an

Vietzen Lkw-Fahrer fährt Schüler an

Ein 15-Jähriger ist am Montag bei Vietzen von einem Laster erfasst und schwer verletzt worden.

Voriger Artikel
Wählergemeinschaft für Polizeistation in der Gemeinde
Nächster Artikel
Schwerer Auffahrunfall auf A20

Ein Rettungswagen mit Blaulicht.

Quelle: Lukas Schulze/archiv

Vietzen. Ein Lkw-Fahrer hat am Montag auf der Bundesstraße 198 bei Vietzen (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) einen jugendlichen Radfahrer angefahren und schwer verletzt. Offenbar sei der Lastwagenfahrer von der aufgehenden Morgensonne geblendet gewesen, sagte eine Polizeisprecherin in Neubrandenburg. Der 15-jährige Schüler habe an einer Fußgängerampel der stark befahrenen Straße grün gehabt, der Lkw dagegen rot. Der Jugendliche wurde per Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grammendorf
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht.

Eine 27 Jahre alte Autofahrerin ist beim nordvorpommerschen Grammendorf mit ihrem Wagen von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Sei musste in die Klinik gebracht werden, nachdem sie sich selber aus dem Wrack befreien konnte.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge