Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf Autobahn 19

Linstow Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf Autobahn 19

Der Mann war in der Nähe von Linstow aus bislang ungeklärter Ursache in die Mittelleitplanke gekracht.

Voriger Artikel
Teenies winken von Autobahnbrücke: Unfall
Nächster Artikel
Urlauber im Greifswalder Bodden aus Seenot gerettet

Der Mann war in der Nähe von Linstow aus bislang ungeklärter Ursache in die Mittelleitplanke gekracht.

Quelle: Stefan Tretropp

Linstow. Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 19 bei Linstow (Landkreis Rostock) ist am Montag ein Lkw-Fahrer ums Leben gekommen. Er war mit seinem Lastwagen in die Mittelleitplanke gefahren und dort zum Stehen gekommen, wie die Polizei in Güstrow am Montag mitteilte. Aufgrund der vorgefundenen Situation gehen die Ermittler davon aus, dass der Mann durch ein gesundheitliches Problem starb, das dem Unfall vorausging. Die Ermittlungen wurden vor Ort von einem Dekra-Sachverständigen unterstützt, hieß es. In Richtung Berlin musste die Autobahn vorübergehend voll gesperrt werden. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Der entstandene Schaden beläuft sich den Angaben zufolge auf etwa 5000 Euro.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Polizei fordert Konsequenzen
Ein Notarztwagen fährt durch eine zu enge Rettungsgasse.

Was bringt einen dazu, Menschen wüst zu beschimpfen, die Leben retten wollen? Nach einem tödlichen Unfall auf der Autobahn 5 bei Achern fordert die Polizei jetzt Konsequenzen.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge