Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Lkw-Planen auf der A 20 aufgeschlitzt

Wismar Lkw-Planen auf der A 20 aufgeschlitzt

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag auf dem Parkplatz der Autobahnraststätte Fuchsberg an der A 20, Fahrtrichtung Lübeck, bei fünf Lkw die Planen aufgeschlitzt.

Wismar. Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag auf dem Parkplatz der Autobahnraststätte Fuchsberg an der A 20, Fahrtrichtung Lübeck, bei fünf Lkw die Planen aufgeschlitzt. Gegen 5.30 Uhr hatte ein Lkw-Fahrer die Polizei alarmiert, weil in der Nacht die Plane seines Sattelaufliegers aufgeschnitten worden war. Vor Ort stellten die Beamten der Autobahnpolizei Metelsdorf vier weitere betroffene Lkw fest.

Ersten Erkenntnissen zufolge haben unbekannte Täter die Planen aufgeschlitzt, während die Fahrer in den Führerhäusern schliefen, um einen Blick auf die Ladung zu werfen, oder zu erkunden, ob sich ein Diebstahl lohnt. „Sie gingen jedoch leer aus“, teilte ein Sprecher der Polizeiinspektion Wismar mit. Denn entweder waren die Lkw unbeladen oder das Transportgut war zu schwer für einen Diebstahl. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, die etwas Verdächtiges auf der betroffenen Raststätte gesehen haben, sich bei der Autobahnpolizei in Metelsdorf zu melden.

Kontakt: ☎ 03841/79660

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge