Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Lkw-Tank auf der A 20 aufgerissen

Wismar Lkw-Tank auf der A 20 aufgerissen

Aus dem beschädigten Tank eines litauischen Lasters, der am Mittwochnachmittag auf der A 20 unterwegs war, lief eine unbestimmte Menge Diesel aus.

Wismar. Aus dem beschädigten Tank eines litauischen Lasters, der am Mittwochnachmittag auf der A 20 unterwegs war, lief eine unbestimmte Menge Diesel aus. Ersten Erkenntnissen der Autobahnpolizei Metelsdorf zufolge war das Fahrzeug, das sich nahe der Anschlussstelle Wismar-Mitte auf dem Weg in Richtung Lübeck befand, zuvor über ein auf der Fahrbahn befindliches circa 90 Zentimeter langes Metallprofil gefahren. Das Teil hatte den Tank derart beschädigt, dass ein etwa zehn Zentimeter langes Loch entstand.

Die alarmierten Freiwilligen Feuerwehren Neuburg, Benz und Krassow sowie eine beauftragte Firma pumpten den restlichen Diesel aus dem Lkw-Tank ab. Für die Reinigungsarbeiten wurde die Autobahn für mehrere Stunden halbseitig gesperrt. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 2500 Euro.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Heftige Debatte
Seit Tagen sorgen immer neue Vorwürfe zu Missständen an der Ausbildungsstätte der Berliner Polizei für Aufregung.

Die Polizeiakademie in Berlin ist in die Schlagzeilen geraten. Dort sollen Polizeischüler mit Migrationshintergrund negativ auffallen. Mitglieder krimineller Großfamilien wollten sich einschleichen, lautet eine der Vermutungen. Nun soll die Polizeiführung im Parlament Stellung nehmen.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge